Supervision

Supervision kann eine hilfreiche Methode sein, sich mit als konflikthaft und/oder einschränkend erlebten Situationen im beruflichen Kontext auseinanderzusetzen.  Im Rahmen einer angeleiteten Reflexion werden idealerweise Ideen und Strategien entwickelt, Bewährtes beizubehalten und auszubauen sowie Blockaden und Konflikte derart zu lösen, dass sowohl einzelne MitarbeiterInnen als auch Teams in ihrer Gesamtheit autonom ihre Handlungsspielräume erhalten, bzw. erweitern können.

Das Honorar für eine Supervisionsgesprächs-Einheit von 45-50 Minuten beträgt 70 Euro.